Vereinbarkeit von Beruf und Familie


Viele Handwerksbetriebe werden seit Jahren gemeinsam von einer Doppelspitze geführt. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen hatten in diesen Betrieben immer schon einen hohen Stellenwert. Gerade in Zeiten von spürbarem Fachkräftemangel gewinnt dieser Gedanke neuen Auftrieb und wird zum entscheidenden Faktor, um Mitarbeiter zu halten und Nachwuchs erfolgreich anzusprechen. 

Wir stärken mit unseren Aktivitäten diesen Unternehmergedanken und fördern unsere Mitglieder in ihrer sozialen Verantwortung für die Menschen im Betrieb und die regionalen Aufgaben vor Ort.

Ihre Ansprechpartnerinnen für dieses Thema

Gudrun  Spottke
05432 1381
spottke@ufh-bv.de 

Miriam Schulze
030 20619 322
schulze@ufh-bv.de

 

Mitgliederbereich UFH
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK