Dienstag, der 22. Oktober 2019

Frau Dr. Anne Dohle zum Ehrenmitglied des Bundesverbandes der UnternehmerFrauen ernannt.

Geschäftsführerinnen Wechsel bei den UnternehmerFrauen im Handwerk

Der Bundesverband der UnternehmerFrauen im Handwerk hat auf seinem diesjährigen Bundeskongress  in Billerbeck die langjährige Geschäftsführerin des Bundesverbandes Frau Dr. Anne Dohle  verabschiedet und zum Ehrenmitglied ernannt.

Seit mehr als einem Jahrzehnt  führte  Frau Dr. Dohle in umsichtiger Weise die Geschäfte des Bundesverbandes und setzte sich in unterschiedlichster Weise für die Belange der UnternehmerFrauen im Handwerk ein. Sie hat einen wesentlichen Beitrag zur Erfolgsgeschichte des UFH  geleistet. Auch künftig wird sie  dem Verband mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Frau Miriam Schulze wird ab 01.11.2019 die neue Geschäftsführerin des Bundesverbandes der UnternehmerFrauen im Handwerk. „Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, die Zukunft des Verbandes mit zu gestalten und ein Teil davon zu sein“, so Miriam Schulze in ihrer Antrittsrede.

Große Herausforderungen für das Handwerk.

„Die UnternehmerFrauen haben einen wichtigen Platz im Handwerk und sind mittlerweile zu einer festen Größe in der gesamten Handwerksorganisation geworden“ so Heidi Kluth, die Bundesvorsitzende der UnternehmerFrauen, und deshalb setzen wir uns zukünftig noch mehr für Frauen im Handwerk ein.  Speziell das Thema „Mehr junge Frauen ins Handwerk“  werden wir zur Chefinnensache machen.

#habenwir…

Tatjana Lanvermann, Landesvorsitzende der Unternehmfrauen NRW, setzte den neuen Kampagnen Slogan „ #habenwir… „ der UnternehmerFrauen in ihrer Begrüßungsrede charmant und elegant in Szene. Sie begrüßte damit den Präsidenten der Handwerkskammer Münster, Herrn Hans Hund, die Bürgermeisterin der Stadt Billerbeck, Frau Marion Dirks, den Ministerialdirigent, Herrn Karl Uwe Büthof. Die Ehrengäste und Mitglieder fühlten sich herzlich willkommen und waren begeistert. Dies zeigte sich insbesondere an der begehrten Fotowand des Landesverbandes  mit dem neuen Slogan #habenwir … , um eine Erinnerung an diesen harmonischen und perfekt organisierten Bundeskongress  mitzunehmen.

Das Bundeskongress Rahmenprogramm am Freitagvormittag  stand ganz im Zeichen von Social Media mit den Workshops Facebook und Instagram. Am Nachmittag begeisterte Isabel Garcia mit der Kunst des Redens. Der festlich gestaltete und liebevoll organisierte Festabend durch den UFH Landesverband NRW wurde ergänzt durch die Preisverleihung „Unternehmerfrau im Handwerk 2019“ des handwerk  magazin. Humorvoll moderierte Olaf Deininger die Preisverleihung. Die Laudatio auf die Preisträgerinnen Kerstin Hansmann und Daniela Schleich wurde von Tatjana Lanvermann vom Landesverband NRW und Heike Trapp vom Bundesverband der UnternehmerFrauen im Handwerk gehalten.