KFW Änderungen beim KFW Schnellkredit für Kleinbetriebe

Betriebe können seit Frühjahr Mittel über den KfW-Schnellkredit beantragen, der mit einer 100 prozentigen Haftungsfreistellung der KfW ausgestattet ist. Diese Darlehensmittel können mit der neuen Erweiterung des Förderprogramms nun ab sofort auch von Kleinbetrieben des Handwerks beantragt werden.

 

Der Darlehensantrag wird nicht bei der KfW, sondern bei der Hausbank gestellt. Über diesen Link sind die Antragsunterlagen elektronisch verfügbar. Das Schnellkreditprogramm ist bis 31.12.2020 befristet; Antragstellungen sollten aus Abwicklungsgründen bis spätestens 30.11.2020 bei der Hausbank erfolgen.

Details findet Ihr beim ZDH / KFW Schnellkredit.

Mitgliederbereich UFH
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK